[día de los muertos]

eines der bedeutendsten feste mexikos ist der "día de los muertos", der "tag der toten". kein trauertag, sondern ein tag der liebevollen erinnerung an die verstorbenen.

in der nacht von 1. auf 2. november, so wird geglaubt, besuchen die seelen der verstorbenen die lebenden.

blumen oder die beliebtesten getränke, speisen und zigaretten der davongegangenen werden auf altäre gelegt - den verstorbenen will man schließlich genuss bereiten.
altar
am 1. und 2. november!

pancho | blumauergasse 1a, 1020 wien | tel. (01) 212 58 69 | office@pancho.at